Startseite

Volleyball Verbandsliga: Termine 2018/2019

Die Volleyballer des VC Menden-Much sind entstanden aus der Fusion der beiden Volleyball Abteilungen der Hauptvereine TSV Much und TV Menden, die seit 2008 gemeinsame Wege gehen. In beiden Vereinen wird seit mehr als 35 Jahren Volleyball gespielt und beide Vereine haben in der Vergangenheit wie auch heute auch die Jugend- und Nachwuchsförderung stets intensiv betrieben.
Im Jahr 2010 trat der TuS Buisdorf diesem Zusammenschluss bei und verstärkt seitdem die Achse der Volleyballer im Rhein-Sieg-Kreis.

Hier findet Ihr die aktuellen Spieltermine.

Volleyball Verbandsliga: Termine 2018/20192018-09-17T08:37:00+02:00

A-Jugend krönt tolle Saison mit der Qualifikation für die Kreissonderliga

Letztes Jahr um diese Zeit sind wir mit den Jungs in die Saisonvorbereitung gestartet. Ursprünglich waren zwei Mannschaften geplant, eine B-Jugend und eine A-Jugend. Allerdings mussten wir diesen Plan schnell verwerfen, da der vorhandene Spielerkader nicht groß genug für zwei Teams war. Aus diesem Grund haben wir mit allen Spielern der Jahrgänge 2000 – 2002 eine A-Jugend ins Leben gerufen. Es war Klasse, dass viele ehemalige Buisdorfer Spieler den Weg zurück in Ihren Heimatverein gefunden haben. Schon die ersten Spiele haben gezeigt, dass alle mit den notwendigen Enthusiasmus dabei waren. Auch wenn das erste Pflichtspiel im Pokal mit einer Niederlage endete, zeigt das Team schon in Ansätzen zu was es fähig war. Von diesem Zeitpunkt an war die taktische Ausrichtung klar. Pressing und mutig nach vorne spielen war die Devise, die vor allem von Trainer Moritz Müller auch an der Seitenlinie gelebt wurde. In der Meisterschaft konnte man besonders in den Duellen gegen die direkt Konkurrenz überzeugen, und das Publikum begeistern. Das waren alles Spiele an die man sich gerne erinnert. Am Ende stand man mit nur einer Niederlage verdient an der Tabellenspitze. Doch dies war nach den Worten unseres Kapitäns (Luca) nur ein Zwischenschritt zum gesteckten Saisonziel. Der Aufstieg in die Kreissonderliga war das Ziel und der erste Schritt, die Berechtigung für die Qualifikation, war erreicht. Mit 2 Niederlagen in Folge war der Auftakt in die Qualifikation alles andere als Optimal und das dritte Spiel, musste schon gewonnen werden, wenn man weiterhin im Geschäft um den Aufstieg bleiben wollte. Gerne hätten wir das Spiel verlegt, da wir an diesem Termin unser Elfmeterturnier ausgetragen haben und viele Spieler auch dort aktiv waren. Das Spiel wurde deutlich gewonnen und wir hatten ein Endspiel gegen den Tabellenführer. Dieses Spiel war der Hammer mit allen Facetten die zum Fußball gehören: Emotionen, Fehler, überragende Leistungen, tolle Tore, Teamgeist usw… Nachdem man bereits nach 20 Minuten mit 0:3 deutlich in Rückstand lag, konnte man das Spiel noch mit 6:4 für sich entscheiden. Wer nicht dabei war, hat was verpasst. Mit diesem Sieg war die Qualifikation für die Kreissonderliga gesichert, was in der Historie des TuS Buisdorf bislang einzigartig ist.

Nach der Freude über das erreichte wird die Saisonvorbereitung sicherlich mit der ein oder anderen Schweißperle gepflastert werden. Trainingsauftakt ist am 21.08.2018 auf der Platzanlage in Buisdorf. Das das erste Meisterschaftsspiel wird am Samstag, den 08.09.2018 um 17:30 Uhr ebenfalls an der Uferstraße ausgetragen. Wir freuen uns über jeden der das Team unterstützt.


Herzlichen Glückwunsch an die Jungs und viel Spaß in der neuen Saison !

A-Jugend krönt tolle Saison mit der Qualifikation für die Kreissonderliga2018-08-13T14:50:11+02:00

Besondere Trainingseinheit

Die Jungs der D- und C-Jugend hatte die Gelegenheit zu einer für Fußballer ungewöhnlichen Trainingseinheit.

In mehrere Gruppen aufgeteilt ging es in das Box-Gym des Siegburger Box-Clubs. Hier wurden die Jungs von einem Boxtrainer empfangen und nach dem Umziehen ging es zum Warmmachen. Nach den ersten Einweisungen durften alle dann an den Box-Sack, wo nach kurzer Zeit die Arme schwer wurden. Nach einem lockeren Box-Zirkeltraining wurden die Boxhandschuhe übergestülpt und es ging Mann gegen Mann zum Sparring in den Ring. Hier galt es das eben gelernte umzusetzen und die Kombination zwischen Deckung und Schlagen zu finden.

Nach ca. 2 Stunden Bedankten sich die Jungs beim Trainer für die coole Aktion und machten sich mit der Gewissheit auf einen schönen Muskelkater auf den Heimweg.

Vielen Dank an dieser Stelle an den Siegburger Box-Club für diese tolle Möglichkeit.

Besondere Trainingseinheit2018-07-01T23:11:00+02:00

Aufstieg in die Bezirksliga besiegelt: TuS Buisdorf – SV Leuscheid 3:2

TuS Buisdorf – SV Leuscheid 3:2

Die rund 600 Zuschauer sahen ein rassiges Spitzenspiel. „Ich denke, wir waren ein würdiger Gegner für den verdienten Meister“, meinte SVL-Coach Ingo Neuhaus – und Buisdorfs Trainer Marco Bäumer pflichtete ihm bei. „In der ersten Hälfte haben wir zu ängstlich gespielt, ohne die sonstige Leichtigkeit“, erklärte er. So kam das 0:1 von Kevin Klein (45. +1) nicht von ungefähr. Nach der Pause aber zeigten die Buisdorfer ihre ganze Klasse und wendeten durch Treffer von Max Müller (55., 84.) und Philip Bohl (75.) das Blatt. Erneut Kevin Klein gelang nur noch der Anschluss (86.).
(fupa.net)

Der TuS Buisdorf bedankt sich bei allen Fans und Unterstützern des Vereins für eine tolle Saison 2017/18 und möchte mit Euch zusammen am 10.6. zum Heimspiel TuS Buisdorf – SV Müllekoven den Saisonabschluß feiern. Als kleines Dankeschön werden an diesem Tag alle Getränke für 1€ ausgegeben.
Wir freuen uns auf Euren Besuch.

 

Aufstieg in die Bezirksliga besiegelt: TuS Buisdorf – SV Leuscheid 3:22018-05-29T07:57:20+02:00

Volleyball TuS Buisdorf: Nach 5 Jahren wieder in der Regionalliga

Nach einer spannenden und langen Saison hat die erste Herrenmannschaft von VC Menden-Much, die mit den Buisdorfer Spielern Mark Königsfeld, Oliver Wegener und Lars Hammermann spielte, in einem tollen Saisonendspurt den 2. Tabellenplatz in der Oberliga 1 belegt. Dieser Platz berechtigte zu einem Aufstiegsspiel zur Regionalliga West. Am Samstag den 21.04.2018 empfing das Team im Rhein-Sieg-Gymnasium den VBC 69 Paderborn in einer phantastischen Atmosphäre von mehr als 200 Zuschauern. Beiden Mannschaften war die Nervosität anzumerken, wovon sich die Menden-Mucher jedoch schneller und dauerhafter freimachen konnte. Somit stand am Ende das großartige Ergebnis von 3:1 (25:19, 20:25, 25:18, 25:21) für unsere Heimmannschaft.

Der Sieg wurde ausgiebig gefeiert, was sowohl auf dem Foto als auch durch einige „Kater-Kopfschmerzen“ am nächsten Tag mehr als deutlich wurde!

Nach 5 Jahren ist der Verein somit wieder in der Regionalliga angekommen, die die höchste Liga vor den drei Bundesligen darstellt. Nun hat man sich 4-6 Wochen Pause verdient, bevor dann mit einer schlagkräftigen Mannschaft die Vorbereitung für das „Abenteuer“ Regionalliga beginnen wird.


Volleyball TuS Buisdorf: Nach 5 Jahren wieder in der Regionalliga2018-04-22T20:53:09+02:00

Ankündigung: 23.06.18 – Das 2. Grosse 11Meter-Turnier des TuS Buisdorf

Liebe Sportsfreunde,

nach dem durchschlagenden Erfolg unseres 11Meter-Turniers im letzten Jahr, freuen wir uns, Euch auch in diesem Jahr wieder zu unserem beliebten Event einladen zu dürfen !

Dieses Jahr findet das Turnier am 23.Juni 2018 auf dem Hybridrasenplatz des TuS Buisdorf statt. Die Plätze 1 bis 3 werden wieder mit attraktiven Preisen und Pokalen belohnt.
Parallel zum Spielwettbewerb haben die Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, in unserer Spezial-Disziplin “Meterwertung 2018” (Teilnahme ab 16 Jahren) zu glänzen, die mit einem eigenen Pokal wieder gesondert geehrt wird !

Um den Tag angemessen ausklingen zu lassen, möchten wir im Anschluss an die Veranstaltung zusammen mit Euch, bei der WM-Live-Übertragung des Fussballspiels “Deutschland-Schweden” die Tore der Deutschen Nationalmannschaft bejubeln. Gerne könnt ihr hier auch Freunde und Bekannte einladen, die selbst nicht an dem Turnier teilnehmen !

Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf eine zahlreiche Teilnahme und sagen: “Mögen die Spiele beginnen!”
Für das leibliche Wohl und musikalische Untermalung ist wie immer gesorgt.

Anmeldung & weiter Infos unter: http://www.11meter-turnier.de

Die Teilnahme ist wie im letzten Jahr KOSTENLOS.


Ankündigung: 23.06.18 – Das 2. Grosse 11Meter-Turnier des TuS Buisdorf2018-03-16T18:43:48+01:00

Volleyball: Jugend-Bezirksmeisterschaften in Much am 11.03.2018

Wir danken der Firma Bauer-Holz für die großzügige Spende zur Ausstattung unserer Volleyball Junioren.
Jetzt geht es hochmotiviert zu den Jugend-Bezirksmeisterschaften in Much am 11.03.2018. Spielbeginn 10:30 Uhr.
Unsere U12 freut sich auf ein spannendes Turnier !

Volleyball: Jugend-Bezirksmeisterschaften in Much am 11.03.20182018-03-04T12:08:10+01:00

Trikotspende der Deutschen Post

Pünktlich zur neuen Saison wurde unsere F Jugend mit neuen Trikots durch unseren Sponsor, der Deutschen Post ausgestattet.
Unser Team kann nun wieder sportlich wie optisch voll durchstarten!
Spieler, Trainerteam und Eltern möchten sich an dieser Stelle nochmals herzlich bei ihrem Sponsor,
der Deutschen Post, vertreten bei einem Besuch des Trainings durch Katharina Putz und Marco Bäumer, für die großzügige Unterstützung bedanken!

Trikotspende der Deutschen Post2018-01-28T17:14:30+01:00

TuS Buisdorf – ASV Sankt Augustin 3:0

Der Tabellenführer TuS Buisdorf festigte dank eines Derbysieges gegen den ASV Sankt Augustin seine Spitzenposition.

Trotz kalter Witterung schlug Buisdorf gleich zu Beginn ein hohes Tempo an. Folgerichtig legte Max Müller schon früh den Grundstein für den Buisdorfer Derbysieg (4.). Mit seinem zweiten Treffer erhöhte Müller sein Torkonto auf nunmehr 14. Saisontore (33.). Lukas Rundel sorgte für die deutliche Halbzeitführung für den Tabellenführer (42.), gleichbedeutend mit dem 3:0-Endstand.

TuS Buisdorf – ASV Sankt Augustin 3:02017-12-04T17:20:47+01:00

SV Leischeid – TuS Buisdorf 1:4

Der TuS setzt sich in Leuscheid durch, während Hangelar und Siegburg 04 II auswärts leer ausgehen.

Der TuS Buisdorf ist der große Gewinner des Spieltages. Während der Kreisliga-Aufsteiger das Spitzenspiel beim SV Leuscheid klar für sich entschied, kassierten die Verfolger VfR Hangelar und Siegburger SV 04 II jeweils Auswärtspleiten.

Der TuS Buisdorf erwischte mit der frühen Führung durch Mario Wieland einen Start nach Maß (3.). Mit seinem zwölften Saisontor markierte Max Müller das 2:0 (41.). Goalgetter Philipp Rosauer erhöhte mit seinem 20. Saisontor auf 3:0 (59.), ehe Ashot Ghazaryan der Anschlusstreffer gelang (63.). Anas Elaisaouaali setzte den Schlusspunkt unter eine starke Vorstellung des TuS (72.). Bemerkenswert war, dass 80 Anhänger den weiten Weg von Buisdorf nach Leuscheid auf sich nahmen.

SV Leischeid – TuS Buisdorf 1:42017-11-20T07:44:17+01:00

TuS Buisdorf 1:1 – VfR Marienfeld 3:2

Bei unglaublich schlechter Wetterlage mit Regen und Sturm schlug unsere 1. Mannschaft den Gast VfR Marienfeld mit 3:2.
Zu einem 4:2 ist es leider nicht gekommen, da das Spiel den Bruchteil einer Sekunde nach einem Torschuss durch Rossauer durch den Schiedsrichter abgepfiffen wurde.

TuS Buisdorf 1:1 – VfR Marienfeld 3:22017-11-16T07:52:33+01:00

Buisdorf ist der neue Spitzenreiter

Der TuS Bu­is­dorf ist nach dem 1:0 ge­gen die SpVg Hurst/Ros­bach neu­er Spit­zen­rei­ter der Fuß­ball-Kreis­li­ga A. Punkt­gleich mit dem Te­am von Trai­ner Mar­co Bäu­mer sind je­doch der spiel­freie VfR Han­ge­lar und der SV Leu­scheid.

„Das war ein Ar­beits­sieg“, at­me­te Bu­is­dorfs Co­ach Bäu­mer auf. „Zwar ha­ben wir es ver­säumt, die Par­tie frü­her zu ent­schei­den, aber am En­de hat uns un­ser Tor­wart Con­nor Empt den Sieg ge­ret­tet.“ Das Tor des Ta­ges er­ziel­te Lu­is Tei­xei­ra (51.).

Buisdorf ist der neue Spitzenreiter2017-10-31T12:36:25+01:00

Sieg gegen TuS Her­chen – 0:4 auf der Motocross-Strecke

Die­ser Fuß­ball­platz ist eher ei­ne Mo­to­cross-Stre­cke“, war Bu­isdorfs Trai­ner Mar­co Bäu­mer heil­froh, dass unsere Mann­schaft die Auf­ga­be sou­ve­rän ge­löst hat­te. Phi­lipp Ro­sau­er (5., 6.) sorg­te sehr schnell für kla­re Ver­hält­nis­se. In Durch­gang zwei leg­ten er­neut Ro­sau­er (56.) und Mar­ko Kirsch­hau­sen (68.) nach.

TuS Buisdorf: Primke, Kirschhausen, Teixeira (76. Houck), Hönscheid, Syrstad, Thaci, Strajhar, Elaisaouaali (69. Thomas), Rosauer (77. Tria), Karathanasis, Müller – Trainer: Bäumer

Sieg gegen TuS Her­chen – 0:4 auf der Motocross-Strecke2017-09-18T11:52:50+02:00

Klarer 5:1 Sieg gegen Mitaufsteiger Umutspor

Auch der Mitaufsteiger SV Umutspor Troisdorf konnte den TuS Buisdorf in der Fußball-Kreisliga A nicht stoppen und kassierte vor großer Kulisse eine 1:5-Heimniederlage.
Das frühe 1:0 der Hausherren durch Michael Wambi (8.) egalisierte Patrick Slupkowski (11.). Mit seinem zweiten Treffer brachte Slupkowski (47.) Buisdorf erneut in Front. Marko Kirschhausen (55.) und Philipp Rosauer (66., 87.) machten den Deckel drauf.


Bild: fupa.net

Klarer 5:1 Sieg gegen Mitaufsteiger Umutspor2017-09-18T10:47:02+02:00