ff-admin

Startseite/Beiträge/Frank Fabri

Über Frank Fabri

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Frank Fabri, 60 Blog Beiträge geschrieben.

Saison-Start 2020 – Aktuelle Neuigkeiten

Liebe Freuden des TuS-Buisdorf,

das lange Warten hat ein Ende und wir schauen mit Spannung auf die kommende Saison!

In diesem Jahr freuen wir uns ganz besonders über folgende Neuzugänge:

Stefan Kinzel aus Neunkirchen-Seelscheid
Philipp Niggemeyer vom TuS Birk
Max Trachte vom Tus Birk
Mehdi Reichert aus Erndtebrück
Karim Faci aus Bonn-Lessenich
Burak Karadeniz aus Rösrath

Aus eigener Jugend des TuS Buisdorf spielen ab jetzt bei den Senioren:

Nils Kraheck
Jannek Smolibocki
Juli Hübgen
Maik Noppe
Kilian Tscharntke

Auch in Sachen Trainerbesetzung gibt es personelle Neuigkeiten:

Neuer Trainer:
Mehmet Gündüz

Neuer Torwarttrainer:
Alex Spitz

Bis bald auf dem Platz,

Euer TuS Buisdorf

Saison-Start 2020 – Aktuelle Neuigkeiten2020-07-17T15:44:28+02:00

70 Jahre Mitglied im TuS Buisdorf

Wir freuen uns, Karl Franken (Jahrgang 1943) zu seinem 70’ten Jubiläum als TUS Buisdorf-Mitglied gratulieren zu dürfen.

Karl trat 1950 unserem Verein bei, und ist seither ununterbrochen treues Vereinsmitglied. Während dieser Zeit war er als Jugendspieler, Seniorenspieler und später bei den Alten Herren aktiv. Karl betägte sich auch als Jugendtrainer und bekleidete 2 Jahre das Amt des 1. Vorsitzenden.

Die Familie Franken blickt auf eine lange Geschichte der Vereinsmitgliedschaft zurück:

  • Bereits Karls Vater (er hieß ebenfalls Karl Franken) war langjähriges Mitglied im TuS Buisdorf und im Vorstand des Vereins tätig.
  • Sein Großvater (wie kann es anders sein: Name Karl Franken) war langjähriges Vereinsmitglied und sogar Mitbegründer des TuS Buisdorf.
  • Heute ist Jan Franken in der 4’ten Generation im TuS Buisdorf aktiv und als treuer Unterstützer und Sponsor an Bord

Wir wünschen Karl Alles Gute und freuen uns darauf, ihn noch viele Jahre in unseren Reihen begrüßen zu dürfen.

Unser 1.Geschäftsführer übergibt Karl Franken die Ehrenurkunde zur 70-jährigen Mitgliedschaft.

Unser 1.Geschäftsführer übergibt Karl Franken die Ehrenurkunde zur 70-jährigen Mitgliedschaft.

 

 

70 Jahre Mitglied im TuS Buisdorf2020-05-07T09:23:44+02:00

Nachruf Michaela Rennhack

Nachruf

Michaela Rennhack

*10. Januar 1980 †15. Februar 2020

Wir alle sind fassungslos, dass unsere liebe Freundin und Vereinskollegin aus unserer Mitte gerissen wurde.
Michaelas liebenswerte Art, ihre große Hilfsbereitschaft und ihr Sinn für Humor werden uns sehr fehlen.

Wir werden ihr für alle Zeit ein ehrendes Andenken bewahren.

Den Hinterbliebenen sprechen wir unser tiefempfundenes Mitgefühl aus.

Im Namen aller Mitglieder
Der Vorstand des TuS Buisdorf

 

 

Nachruf Michaela Rennhack2020-02-17T08:32:25+01:00

8. Buisdorfer Weihnachtsmarkt – Ein Rückblick

In seiner mittlerweile 8. Auflage zog der Weihnachtsmarkt in Buisdorf am Samstagnachmittag wieder zahlreiche Besucher aus der näheren Region und darüber hinaus an. Dabei hatte der TuS Buisdorf als Veranstalter mit dem Wetter richtig viel Glück gehabt. Denn noch am Vortag sah es fast so aus, als mache der Regen ihnen einen Strich durch die Rechnung. So konnten die Gäste auf ihren Regenschirm verzichten und sich voll und ganz auf das reichhaltige Angebot des Weihnachtsmarktes konzentrieren.

Angelockt vom verführerischen Duft des Glühweins, dauerte es nicht lange, bis sich zahlreiche Besucher auf dem Marktplatz in Buisdorf einfanden. Neben verschiedensten kulinarischen Köstlichkeiten, wie selbstgeräucherte Forellen und dem traditionellen Eintopf, wurden in diesem Jahr zum ersten Mal auch Burger und diverse Grillspezialitäten von Siegtal BBQ angeboten.

Wer zudem noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk oder ansprechender Dekoration war, wurde mit Sicherheit an einem der Handarbeitsstände oder dem TuS Buisdorf Fanartikel-Shop fündig.

Punkt 16 Uhr überraschte der Weihnachtsmann alle anwesenden Kinder mit einem kleinen Geschenk, nachdem der Bürgermeister der Stadt Sankt Augustin die Veranstaltung offiziell eröffnet hatte. Untermalt von weihnachtlicher Musik und jeder Menge festlicher Stimmung, verbrachten so einige hundert Besucher einen tollen Samstagnachmittag auf dem 8. Buisdorfer Weihnachtsmarkt.

8. Buisdorfer Weihnachtsmarkt – Ein Rückblick2019-12-09T10:20:19+01:00

TuS Buisdorf Fan-Artikel

Die neuen TuS Buisdorf Fan-Artikel sind online !
Hier findet Ihr neben den aktuellen TuS-Textilien wie Jacken, Hoodies, Taschen etc. auch unsere beliebten Fan-Artikel wie Dauerkarten, Tassen und so weiter …
Wenn Euch etwas interessiert, einfach eine Mail an uns.
Wir prüfen dann, ob die Ware vorrätig ist und setzen uns danach mit Euch zwecks Übergabe in Verbindung.

Viel Spass !

Hier geht’s zu den Artikeln

TuS Buisdorf Fan-Artikel2020-01-08T09:20:44+01:00

Es weihnachtet sehr …

Liebe Fussballfreunde,

nach einem enthaltsamen Sonntag ist am 01.12.2019 wieder Fussball angesagt und dazu noch Heimspieltag !

Wir freuen uns auf die Begegnung

TuS Buisdorf vs. RW Merl

um 14:30 Uhr.

Es wird mit entsprechender Unterstützung gerechnet !
Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt …

Natürlich auch auf jeden Fall vormerken:

8. Adventsmarkt auf dem Kirchplatz in Buisdorf

Weinachten steht vor der Tür

Noch keine Geschenkidee ? Kein Problem !
Damit keiner von Euch mit leeren Händen dasteht, startet auf dem Adventsmarkt der Vorverkauf unserer

Dauerkarte 2020/21

Außerdem: Der neue TuS Buisdorf Kaffeebecher. Ein tolles Geschenk für Jung und Alt.

Bis demnächst,

Euer TuS Buisdorf

 

Es weihnachtet sehr …2019-11-25T09:13:43+01:00

Volleyball: 16.11.2019 Auswärtssieg gegen Human Essen

Die Halle hat uns scheinbar gepushed!

25:15, 25:16, 25:20 heißt es nach 61 Minuten in der Essener Halle.

Die ersten zwei Sätze haben wir klar dominiert, im dritten bisschen Gas rausgenommen und Essen ins Spiel kommen lassen. Am Ende aber wieder Vollgas gegeben und den Satz souverän nach Hause gefahren. Es war wieder eine gute geschlossene Mannschaftsleistung und somit ein verdienter Sieg.

Nach dem Spiel haben wir noch eine Essener kulinarische Reise gemacht und den obligatorischen Panno durch den sehr guten Griechen Nostalgia getauscht.
Wir wünschen allen ein schönes Wochenende und sehen uns am 07.12 zum nächsten Heimspiel!
Nächste Woche ist spielfrei und danach das Wochenende fahren wir nach Düren…

 

 

Volleyball: 16.11.2019 Auswärtssieg gegen Human Essen2019-11-17T16:58:45+01:00

8. Buisdorfer Weihnachtsmarkt – Wir brauchen Dich !

Helfer gesucht !

Es wäre klasse, wenn Du uns bei der Umsetzung des Adventsmarktes helfen würdest !
Wenn viele mitmachen, muß jeder nur 1-2 Stunden bei den u.s. Aufgaben unterstützen.
Viele Hände – schnelles Ende …

Wir benötigen

  • ab 9:00 Uhr zum Aufbau
  • ab 13:00 Uhr an den Ständen (Glühwein, Essensausgabe)
  • ab 20:00 Uhr für den Abbau

viele Helfer.

Können wir auf Dich zählen ?

Dann melde Dich bei dem Trainer Deiner Mannschaft oder sende einfach eine email an adventsmarkt@tus-buisdorf.de.
Eure Meldung wird dann an das Organisationsteam weitergeleitet.

Danke !

 

Hintergrund: Wie ist der Weihnachtsmarkt entstanden ?

Vor neun Jahren haben wir mit den damaligen Eltern der Jugendabteilung und dem Vorstand des TuS-Buisdorf eine neue Initiative gegründet, die das Ziel hatte, den damaligen Aschenplatz in ein modernes Spielfeld umzuwandeln. Dazu brauchte der Verein neue finanzielle Einnahmemöglichkeiten. Die Stadt Sankt Augustin hatte damals die Umwandlung von fünf anderen Sportplätzen priorisiert. Die Fußballabteilung stand damals vor der schweren Entscheidung wie es weitergehen sollte. Eine weitere Renovierung des vorhandenen Ascheplatzes wäre nicht zielführend gewesen.

Aus diesem Grund wurde damals zum ersten Mal ein Adventsmarkt veranstaltet. Die Helfer rekrutierten sich von Anfang an aus den Mannschaften des TuS Buisdorf und den jeweiligen Eltern der Jugendspieler. Mittlerweile haben wir es geschafft, einen Hybridrasenplatz zu verwirklichen. Es war damals extrem schwer, die Stadtverwaltung von der Modernisierung der Spielfläche zu überzeugen. Nur durch das hohe Engagement der damals Beteiligten konnte die Stadt begeistert werden, die entsprechenden Mittel zur Verfügung zu stellen.

Diese Entwicklung gerät langsam in Vergessenheit, da der neue Hybridrasenplatz ein wenig zur Selbstverständlichkeit geworden ist.

Der TuS Buisdorf verpflichtete sich gegenüber der Stadt jedoch, zu einem erheblichen Anteil diesen Platz in Eigenleistung zu erhalten, zu pflegen und weiter zu verbessern.
Auch heute stehen wir vor weiteren Veränderungen (Umbau des Kleinspielfeldes in einen Kunstrasenplatz, Verpflegungsstation, Sanitäranlagen, etc.) an unserem Sportplatz, die wir nur über eine große Beteiligung aller Mitglieder unseres Vereins und mit Freunden und Förderern verwirklichen können.

Neben der Tradition wird auch aus diesem Grund weiterhin der Adventsmarkt als eine der zentralen Veranstaltungen vom TuS Buisdorf durchgeführt, um entsprechende Einnahmen zu erzielen. Die Durchführung einer solch großen Veranstaltung bedarf einer entsprechenden Anzahl an Helfern.

 

Erhältlich am 07.12.2019 am Glühweinstand:

Der neue TuS Buisdorf Fanartikel

8. Buisdorfer Weihnachtsmarkt – Wir brauchen Dich !2019-11-03T15:44:12+01:00

Volleyball: Streich Nummer drei

Den Rhein-Sieg Volleys Much & Buisdorf ist der dritte Streich in Folge geglückt.

Lesen Sie hier den Artikel im Kölner-Stadt-Anzeiger.

 

Volleyball: Streich Nummer drei2019-10-29T09:34:44+01:00

Jugend-Fussball: Qualifizierung zur Kreisleistungsstaffel

Am letzten Qualifikationsspieltag hat die B-Jugend U17 sich mit einem 4:1 gegen den VFR Hangelar für die Teilnahme an der Kreisleistungsstaffel qualifiziert.

Die U17 hat sich erst nach den Sommerferien als Spielgemeinschaft Birlinghoven / Buisdorf formiert, da die beide Vereine keine separate Mannschaft hätten stellen können. Ein großes Lob hier jedoch schon dafür, dass in dieser kurzen Zeit bereits ein Team zusammengewachsen ist, welches die Qualifikation als bester Gruppendritte absolviert hat und in der nach den Herbstferien startenden Saison in der Mittelstaffel starten darf.

Die nunmehr gegründete Mannschaft ist in kürzester Zeit sowohl fussballerisch als auch freundschaftlich zusammengewachsen und geht als Einheit einer erfolgreichen Zukunft entgegen.

 

 

 

Jugend-Fussball: Qualifizierung zur Kreisleistungsstaffel2019-10-14T11:09:02+02:00

AH Tour 2019

Die Altherren unserer Fußballabteilung traf sich auch in diesem Jahr wieder zu einem gemeinsamen Frühstück auf dem Ölberg.

 

 

 

 

 

 

 

 

AH Tour 20192019-10-13T13:46:18+02:00

Nachholspiel, Haxe & Co.

Liebe Sportsfreunde,

am Mittwoch den 25.09. um 19:30 Uhr findet das Spiel

TuS Buisdorf : SV Niederbachem
statt.

Es handelt sich um das Nachholspiel, zum ursprünglichen Sonntagtermin, der wegen sintflutartigen Regenfällen abgebrochen werden mußte.
Da die meisten von Euch an diesem Tag bereits ein Ticket für die abgebrochene Begegnung erworben hatten, halten wir es für fair am Mittwoch die Kasse am Eingang unbesetzt zu lassen und somit keinen Eintritt zu erheben.  Wir freuen uns auf Euren Besuch. Für Erfrischungen ist natürlich auch an einem Mittwochspiel gesorgt …

 

Weiter möchten wir auf den 05.Oktober 2019 hinweisen.
Hier findet das

22. Buisdorfer Scheunenfest

statt.

Wie immmer in der Festscheune Bauernhof Müller in Buisdorf.
Haxe, Weißbier und Obstler stehen bereit…
Los geht’s um 19 Uhr.

Bis demnächst …

 

 

Nachholspiel, Haxe & Co.2019-09-23T08:53:27+02:00

2:2 Hangelar am WE & Donnerstag nach Mondorf

TuS Buisdorf – VfR Hangelar 2:2 (0:2)
Ein tolles Spiel bei schönem Wetter und vor gut besuchter Kulisse

Nach dem Spiel unserer 2ten Mannschaft, die ihren Gegner Inter Troisdorf III mit einem knallharten 14:0 vom Platz gefegt hatte, durften wir am Sonntag der Derby-Begegnung TuS Buisdorf : VfR Hangelar beiwohnen. Bis in die Schlussphase sah Hangelar angesichts ihres 2:0-Vorsprungs durch Treffer von Clemens Heinen (15.) und Justus Heinen (45., Elfmeter) wie der sichere Sieger aus. Dann aber wurde die tolle Buisdorfer Moral mit dem Ausgleich durch unsere beiden Torschützen Philip Bohl (89.) und Max Strajhar (90. +3) noch belohnt. Aufseiten des TuS sahen Abdullah Kaplan (68.) und Trainer Marco Bäumer (52.) „Gelb-Rot“.

Für den TuS Buisdorf im Einsatz: Krings, Hübgen, Kirschhausen, Kaplan, Strajhar, Max Müller, Bohl, Spiekermann (90. Hönscheid), Moritz Müller (46. Strässer), Schamberg (46. Rundel), Stöcker (55. Töller).

Auswärtsunterstützung ist gefragt !

Nächstes Highlight: Das kommende Auswärtsspiel gegen den TuS Mondorf am Donnerstag  den 19.9. um 20.oo Uhr.
Wir rechnen mit starker Unterstützung unserer Mannschaft bei dieser interessanten Begegnung !

Anfahrt:
TuS Mondorf, Südstraße 99, 53859 Niederkassel

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren

2:2 Hangelar am WE & Donnerstag nach Mondorf2019-09-17T14:54:09+02:00