ff-admin

//Frank Fabri

Über Frank Fabri

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Frank Fabri, 46 Blog Beiträge geschrieben.

6 Punkte für den TuS Buisdorf

Oberkasseler FV – TuS Buisdorf 1:3
Nach einer erfolgreichen Regenschlacht in Oberkassel ging der TuS Buisdorf mit einem 1:3 nach Hause und nahm so an diesem Wochenende 3 Punkte mit. Nach der frühen Oberkasseler Führung (1.), sorgte der Buisdorfer Torschütze Marvin Syrstad kurz vor der Halbzeit (45.) für den Ausgleich. In der zweiten Halbzeit platzierten Deniz Dogan (56.) und Max Müller (75.) zwei weitere Treffer und sorgen so für den erfolgreichen Auswärtssieg.

Weitere 3 Punkte holte unsere 2. Mannschaft im Spiel SV Buchholz 05 I : TuS Buisdorf II.

Ein erfolgreiches 6 Punkte Wochenende für unseren Verein.

Somit freuen wir uns auf kommenden Samstag 15.12. 16 Uhr, wo bereits das erste Spiel der Rückrunde gegen den TuS Mondorf ausgetragen wird. Überflüssig zu erwähnen, dass an diesem Tag die Buisdorfer Fans mit hoher Personenzahl in Mondorf präsent sein werden, um unsere Jungs der ersten Mannschaft zu unterstützen. Der TuS Buisdorf und der der TuS Mondorf stehen derzeit punktgleich mit 22 Zählern in der Tabelle der Bezirksliga Staffel 2.

Samstag 15.12. 16.00 Uhr
TuS Mondorf : TuS Buisdorf

Sportpark Niederkassel-Süd, Platz 1
Südstrasse. 99
53859 Niederkassel

Wegbeschreibung auf Google Maps zur Sportanlage Mondorf

6 Punkte für den TuS Buisdorf2018-12-10T08:17:25+00:00

Weihnachtsmarkt 2018 & Neue Dauerkarte Saison 2019/20


Freunde, Weihnachten steht vor der Tür !

… und wir sind alle wieder wie wild auf der Suche nach den passenden Geschenken.
Daher sind auf vielfachen Wunsch ab sofort die neuen TuS Buisdorf Dauerkarten für die Saison 2019/20 verfügbar.
Der Verkauf startet am 02.12. auf unserer Sportanlage beim Spiel TuS Buisdorf : Wahlscheider SV.

Des weiteren werden die Karten auf unserem Buisdorfer Weihnachtsmarkt zum einmaligen Sonderpreis von 59.-€ angeboten (begrenzte Stückzahl).

Aber hier wartet noch ein besonderes Special auf euch:
Beim Kauf einer Dauerkarte 2019/20 bekommt ihr die Dauerkarte 2018/19 + 1 Heidelberger Weihnachtsbier im “Christmas-Bundle 2018” für insg. 85.- € dazu.
So seid ihr für die Rückrunde UND die kommende Saison bestens gewappnet.

Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder auf einen festlichen Weihnachtsmarkt !

Hier der Ablauf und die Programmpunkte 2018:

Weihnachtsmarkt 2018 & Neue Dauerkarte Saison 2019/202018-11-26T08:04:13+00:00

TuS Buisdorf : SV Bergheim

In herbstlicher Atmosphäre durften rund 170 Zuschauer vergangenen Sonntag der Heimspielbegegnung TuS Buisdorf: SV Bergheim beiwohnen. Angepasst an die mittlerweile kältere Jahreszeit, reichte der Gastgeber den anwesenden Fussballfreunden, neben den üblichen Köstlichkeiten einen wärmenden Amaretto-Kakao, der sich großer Beliebtheit erfreute. So konnte der Zuschauer also gut versorgt gegen 14:30 Uhr in die Partie starten und sich rund 90 Minuten lang in Atem halten lassen.
Wie so oft schoss Max Müller die Hausherren mit seinem 13. Saisontreffer in Führung (53.). Max ist somit weiter Spitzenreiter in den Torjäger-Top5 bei fupa.net.
In der 87. Minute nutzte Torjäger Tim Kitz einen Stellungsfehler in der Buisdorfer Defensive zum 1:1.
Somit endete die Begegnung, wie des Öfteren in letzter Zeit, mit einem Unentschieden.

Trainer Marco Bäumer kommentierte im Anschluss:
„Alles vollkommen gerecht. Es war kein gutes Fußballspiel und Bergheim war gleichwertig.”

Für den TuS Buisdorf im Einsatz:
Primke, Wieland, Teixeira, Kirschhausen, Strajhar, Spiekermann, Mo. Müller (77. Slupkowski), Syrstad, Dogan, Ma. Müller, Matzdorf (77. Rosauer).

TuS Buisdorf : SV Bergheim2018-11-19T10:17:37+00:00

TuS Buisdorf : SSV Bornheim …und wieder volles Haus

Immer wieder beeindruckend: Trotz Spielverlegung und ungemütlichen Wetterverhältnissen, ließen es sich die rund 300 Buisdorfer Fans nicht nehmen, am Freitagabend mit der Partie TuS Buisdorf : SSV Bornheim das Wochenende einzuleiten.

In der 1. Spielminute ging der TuS Buisdorf mit einem Treffen durch Denis Dogan in Führung. Diesen verdauten die Bornheimer jedoch schnell und ließen defensiv nichts anbrennen. Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts gelang Martin Racipovic in der 47. Minute dann der Ausgleich. Sicherheit gab dieser Treffer allerdings nicht. Zwar besaß Bornheim im Offensivspiel durchaus gute Ansätze, doch die Spieler trafen in teilweise aussichtsreichen Positionen meist die falschen Entscheidungen und die Partie wurde mit 1:1 beendet.

TuS: Primke, Hübgen (67. Syrstad), Strajhar, Max Müller, Teixera, Spiekermann, Rundel, Moritz Müller (89. Slupkowski), Wieland, Matzdorf, Dogan.

Das ist somit das 4. Unentschieden auf der heimischen Anlage.
Der TuS Buisdorf läßt das nicht gerne auf sich sitzen und geht hochmotiviert und “3-Heimspielpunkte-hungrig” in die nächste Runde.
Wir freuen uns auf das kommende Heimspiel am 18.11. gegen den SV Bergheim.
… mit Sicherheit wieder ein Spiel vor vollem Haus …

Der Sonntag geht um 13:00 Uhr los mit der Begegnung VfR Marienfeld II : TuS Buisdorf II.
Im Anschluss folgt das Spiel unserer 1. Mannschaft gegen 14:30 Uhr.

TuS Buisdorf : SSV Bornheim …und wieder volles Haus2018-11-12T09:21:57+00:00

GA-Sportler des Monats: Vote 4 Max !

Der General-Anzeiger wählt den GA-Sportler des Monats Oktober. Nominiert ist unter anderem unser Torschützenkönig Max Müller.
Der 22-jährige Angreifer ist nahezu in jedem Ligaspiel erfolgreich. In den neun Spielen in September und Oktober erzielte er gleich elf Treffer.
Schon in der Aufstiegssaison erzielte Müller 33 Tore in 28 Spielen.

Abgestimmt werden kann noch bis zum 12.November.
Wäre doch gelacht, wenn wir da nicht eine ausreichende Anzahl an Stimmen für Max zusammenbekommen, oder ?

Um Eure Stimme abzugeben, folgt einfach diesem Link:
HIER KLICKEN !

P.S.: … und nicht vergessen: Am Freitag 19:30 Uhr steigt unser Heimspiel gegen den SSV Bornheim !

GA-Sportler des Monats: Vote 4 Max !2018-11-07T11:01:29+00:00

Personelles: Trainer 2. Mannschaft

Wir freuen uns Rudi Thomas als neuen Trainer unserer 2. Mannschaft begrüßen zu dürfen.
Der neue Trainer wird ab sofort die Aufgaben seines Vorgängers übernehmen und motiviert die Geschicke seiner neuen Schützlinge beim TuS Buisdorf lenken. Unterstützt wird er dabei von seinem Sohn Benny Thomas. Rudi hat einige Jahre Trainererfahrung bei den Sportfreunden Troisdorf sammeln können und möchte nun, zu unserer großen Freude, seine Dienste in die Sache des TuS Buisdorf stellen.

Wir wünschen Rudi einen guten Start und viel Erfolg mit seiner neuen Mannschaft !

Personelles: Trainer 2. Mannschaft2018-11-05T08:46:02+00:00

WICHTIGE INFO: Spielverlegung SV Bergheim – TuS Buisdorf

Das für Sonntag den 18.11.2018 14:30 Uhr angesetzte Auswärtsspiel SV Bergheim – TuS Buisdorf findet wegen Spielverlegung in Buisdorf statt.
Es wird also zu einem Heimspiel auf unserer schönen Sportanlage.
Wir freuen uns und sorgen wie immer gerne für das leibliche Wohl unserer Gäste !

WICHTIGE INFO: Spielverlegung SV Bergheim – TuS Buisdorf2018-11-03T15:35:08+00:00

7. Buisdorfer Adventsmarkt 2018

Liebe Freunde,

am 08.12. findet mittlerweile zum 7. Mal unser Buisdorfer Adventsmarkt auf dem Kirchplatz statt.
Für weihnachtliche Unterhaltung und das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.
Wir freuen uns auf Euren Besuch !

7. Buisdorfer Adventsmarkt 20182018-11-02T08:16:02+00:00

2:0 gegen den SV Lohmar

Langsam kommt der Herbst. Das merkten auch die rund 200 Zuschauer auf unserer Sportanlage in Buisdorf bei knackigen 6 grad Celsius. Ungeachtet dessen, erarbeiteten sich unsere Jungs ein verdientes 2:0 gegen den SV Lohmar und nahmen somit auf dem Heimplatz 3 Punkte mit.
„Wir hatten bis auf eine kurze Phase das Spiel im Griff und haben verdient gewonnen. Mit 16 Punkten stehen wir richtig gut da”, freute sich unser TuS-Trainer Marco Bäumer. Ein großes Lob ging an den Lohmarer Keeper Thomas Schneider, der speziell in der ersten Halbzeit einen höheren Rückstand des SV Lohmar verhinderte. Gegen die beiden Treffer von Jonas Spiekermann (15.) und Max Müller (44.) war aber auch er machtlos.

Wir freuen uns schon jetzt auf unser nächstes Auswärtsspiel gegen den Bröltaler SC !

2:0 gegen den SV Lohmar2018-10-29T08:30:33+00:00

Nächstes Heimspiel & “ein paar Fakten”

Sonntag ist Heimspieltag !
28.10.2018 um 15 Uhr
TuS Buisdorf gegen SV Lohmar

Hier ein paar Fakten aus dem Monat Oktober:

Der TuS Buisdorf belegt als Aufsteiger einen Platz im gesicherten Mittelfeld.

Unser Max Müller führt weiterhin mit 10 Toren die Torjäger Top 5 bei fupa.net an.

Ein weiterer Garant ist Keeper Benjamin Primke.
Nicht umsonst steht er zum vierten Mal in der Elf der Woche bei fupa.net.

Des weiteren hat der TuS Buisdorf auch in Sachen Fairness die Nase vorn und steht somit auf Platz 1 der aktuellen Fairness-Tabelle.

Fazit:
Gute Vorzeichen für ein spannendes Heimspiel am kommenden Sonntag !
Wir freuen uns somit auf Sonntag 28.10.2018 um 15 Uhr in Buisdorf.
Zu Gast ist der SV Lohmar. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt…

Nächstes Heimspiel & “ein paar Fakten”2018-10-26T09:58:29+00:00

Laache, Danze, Karneval …in Buisdorf ist Konfettiball !

Mer sin widder do !

Unter dem Motto:
“Laache, Danze, Karneval …in Buisdorf ist Konfettiball !”
findet am 22.02.2019 wieder die Sitzung der Frauenturnabteilung des TuS Buisdorf statt.

Für gute Stimmung und das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.
Wir freuen uns, Euch ab 19.00 Uhr im Haus Buisdorf begrüßen zu dürfen.

Laache, Danze, Karneval …in Buisdorf ist Konfettiball !2018-10-24T08:10:15+00:00

Wichtige Info: Spielverlegung 11.11.2018

Das Meisterschaftsspiel (Heim) TuS Buisdorf gegen SSV Bornheim wurde vom 11.11. auf den 09.11. – 19:30 Uhr verlegt.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher an diesem Freitagabend auf unserer Sportanlage in Buisdorf !

Wichtige Info: Spielverlegung 11.11.20182018-10-23T10:43:14+00:00

Umutspor Troisdorf – TuS Buisdorf 1:1

An einem sonnigen Sonntagnachmittag erzielte der TuS Buisdorf ein 1:1 im Auswärtsspiel gegen den Mitaufsteiger Umutspor. Buisdorf ging durch das zehnte Saisontor von Max Müller mit einer knappen Pausenführung in die Kabine (43.). Anders als in den Wochen zuvor brach Umutspor nach einem Rückstand aber nicht ein. Der zur Halbzeit eingewechselte Marek Michael Kalkan traf in der 66. Minute zum Ausgleich. Dabei blieb es dann auch bis zum Ende. Unser Trainer Marco Bäumer wertete die Punkteteilung als gerecht.

Hier die Aufstellung unserer 11:
Benjamin Primke, Lukas Rundel, Luis Teixeira, Luca Hübgen, Marko Kirschhausen, Max Strajhar, Philip Bohl, Jonas Spiekermann (79. Till Töller), Moritz Müller (71. Marvin Syrstad), Danny Matzdorf (80. Kai Hönscheid), Max Müller – Trainer: Marco Bäumer
Zuschauer: 85
Tore: 0:1 Max Müller (40.), 1:1 Marek Michael Kalkan (65.)

Nächstes Spiel (Heimspiel): Sonntag, 28.10.2018 15:00 Uhr
TuS Buisdorf : SV Lohmar

Umutspor Troisdorf – TuS Buisdorf 1:12018-10-22T09:11:38+00:00

TuS Buisdorf “Alte Herren” auf Tour

Bereits um 8:30 Uhr traf sich am vergangenen Samstag die Mannschaft der AH-Buisdorf mit ihren Frauen bei hervorragendem Wetter, um mit dem Linienbus nach Ittenbach zu fahren. Von Ittenbach aus wurde auf den Ölberg gewandert, wo wir mit einem opulenten Frühstück belohnt wurden. Um 14 Uhr ging es mit dem Bus wieder Richtung Buisdorf, wo wir unseren Abschluss mit einem kulinarischen Essen und diversen Getränken bei Natalie und Günter Hübgen im Garten hatten.

TuS Buisdorf “Alte Herren” auf Tour2018-10-15T16:00:23+00:00
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok