ff-admin

//Frank Fabri

Über Frank Fabri

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Frank Fabri, 75 Blog Beiträge geschrieben.

Volleyball: 16.11.2019 Auswärtssieg gegen Human Essen

Die Halle hat uns scheinbar gepushed!

25:15, 25:16, 25:20 heißt es nach 61 Minuten in der Essener Halle.

Die ersten zwei Sätze haben wir klar dominiert, im dritten bisschen Gas rausgenommen und Essen ins Spiel kommen lassen. Am Ende aber wieder Vollgas gegeben und den Satz souverän nach Hause gefahren. Es war wieder eine gute geschlossene Mannschaftsleistung und somit ein verdienter Sieg.

Nach dem Spiel haben wir noch eine Essener kulinarische Reise gemacht und den obligatorischen Panno durch den sehr guten Griechen Nostalgia getauscht.
Wir wünschen allen ein schönes Wochenende und sehen uns am 07.12 zum nächsten Heimspiel!
Nächste Woche ist spielfrei und danach das Wochenende fahren wir nach Düren…

 

 

Volleyball: 16.11.2019 Auswärtssieg gegen Human Essen2019-11-17T16:58:45+01:00

8. Buisdorfer Weihnachtsmarkt – Wir brauchen Dich !

Helfer gesucht !

Es wäre klasse, wenn Du uns bei der Umsetzung des Adventsmarktes helfen würdest !
Wenn viele mitmachen, muß jeder nur 1-2 Stunden bei den u.s. Aufgaben unterstützen.
Viele Hände – schnelles Ende …

Wir benötigen

  • ab 9:00 Uhr zum Aufbau
  • ab 13:00 Uhr an den Ständen (Glühwein, Essensausgabe)
  • ab 20:00 Uhr für den Abbau

viele Helfer.

Können wir auf Dich zählen ?

Dann melde Dich bei dem Trainer Deiner Mannschaft oder sende einfach eine email an adventsmarkt@tus-buisdorf.de.
Eure Meldung wird dann an das Organisationsteam weitergeleitet.

Danke !

 

Hintergrund: Wie ist der Weihnachtsmarkt entstanden ?

Vor neun Jahren haben wir mit den damaligen Eltern der Jugendabteilung und dem Vorstand des TuS-Buisdorf eine neue Initiative gegründet, die das Ziel hatte, den damaligen Aschenplatz in ein modernes Spielfeld umzuwandeln. Dazu brauchte der Verein neue finanzielle Einnahmemöglichkeiten. Die Stadt Sankt Augustin hatte damals die Umwandlung von fünf anderen Sportplätzen priorisiert. Die Fußballabteilung stand damals vor der schweren Entscheidung wie es weitergehen sollte. Eine weitere Renovierung des vorhandenen Ascheplatzes wäre nicht zielführend gewesen.

Aus diesem Grund wurde damals zum ersten Mal ein Adventsmarkt veranstaltet. Die Helfer rekrutierten sich von Anfang an aus den Mannschaften des TuS Buisdorf und den jeweiligen Eltern der Jugendspieler. Mittlerweile haben wir es geschafft, einen Hybridrasenplatz zu verwirklichen. Es war damals extrem schwer, die Stadtverwaltung von der Modernisierung der Spielfläche zu überzeugen. Nur durch das hohe Engagement der damals Beteiligten konnte die Stadt begeistert werden, die entsprechenden Mittel zur Verfügung zu stellen.

Diese Entwicklung gerät langsam in Vergessenheit, da der neue Hybridrasenplatz ein wenig zur Selbstverständlichkeit geworden ist.

Der TuS Buisdorf verpflichtete sich gegenüber der Stadt jedoch, zu einem erheblichen Anteil diesen Platz in Eigenleistung zu erhalten, zu pflegen und weiter zu verbessern.
Auch heute stehen wir vor weiteren Veränderungen (Umbau des Kleinspielfeldes in einen Kunstrasenplatz, Verpflegungsstation, Sanitäranlagen, etc.) an unserem Sportplatz, die wir nur über eine große Beteiligung aller Mitglieder unseres Vereins und mit Freunden und Förderern verwirklichen können.

Neben der Tradition wird auch aus diesem Grund weiterhin der Adventsmarkt als eine der zentralen Veranstaltungen vom TuS Buisdorf durchgeführt, um entsprechende Einnahmen zu erzielen. Die Durchführung einer solch großen Veranstaltung bedarf einer entsprechenden Anzahl an Helfern.

 

Erhältlich am 07.12.2019 am Glühweinstand:

Der neue TuS Buisdorf Fanartikel

8. Buisdorfer Weihnachtsmarkt – Wir brauchen Dich !2019-11-03T15:44:12+01:00

Volleyball: Streich Nummer drei

Den Rhein-Sieg Volleys Much & Buisdorf ist der dritte Streich in Folge geglückt.

Lesen Sie hier den Artikel im Kölner-Stadt-Anzeiger.

 

Volleyball: Streich Nummer drei2019-10-29T09:34:44+01:00

Jugend-Fussball: Qualifizierung zur Kreisleistungsstaffel

Am letzten Qualifikationsspieltag hat die B-Jugend U17 sich mit einem 4:1 gegen den VFR Hangelar für die Teilnahme an der Kreisleistungsstaffel qualifiziert.

Die U17 hat sich erst nach den Sommerferien als Spielgemeinschaft Birlinghoven / Buisdorf formiert, da die beide Vereine keine separate Mannschaft hätten stellen können. Ein großes Lob hier jedoch schon dafür, dass in dieser kurzen Zeit bereits ein Team zusammengewachsen ist, welches die Qualifikation als bester Gruppendritte absolviert hat und in der nach den Herbstferien startenden Saison in der Mittelstaffel starten darf.

Die nunmehr gegründete Mannschaft ist in kürzester Zeit sowohl fussballerisch als auch freundschaftlich zusammengewachsen und geht als Einheit einer erfolgreichen Zukunft entgegen.

 

 

 

Jugend-Fussball: Qualifizierung zur Kreisleistungsstaffel2019-10-14T11:09:02+01:00

AH Tour 2019

Die Altherren unserer Fußballabteilung traf sich auch in diesem Jahr wieder zu einem gemeinsamen Frühstück auf dem Ölberg.

 

 

 

 

 

 

 

 

AH Tour 20192019-10-13T13:46:18+01:00

Nachholspiel, Haxe & Co.

Liebe Sportsfreunde,

am Mittwoch den 25.09. um 19:30 Uhr findet das Spiel

TuS Buisdorf : SV Niederbachem
statt.

Es handelt sich um das Nachholspiel, zum ursprünglichen Sonntagtermin, der wegen sintflutartigen Regenfällen abgebrochen werden mußte.
Da die meisten von Euch an diesem Tag bereits ein Ticket für die abgebrochene Begegnung erworben hatten, halten wir es für fair am Mittwoch die Kasse am Eingang unbesetzt zu lassen und somit keinen Eintritt zu erheben.  Wir freuen uns auf Euren Besuch. Für Erfrischungen ist natürlich auch an einem Mittwochspiel gesorgt …

 

Weiter möchten wir auf den 05.Oktober 2019 hinweisen.
Hier findet das

22. Buisdorfer Scheunenfest

statt.

Wie immmer in der Festscheune Bauernhof Müller in Buisdorf.
Haxe, Weißbier und Obstler stehen bereit…
Los geht’s um 19 Uhr.

Bis demnächst …

 

 

Nachholspiel, Haxe & Co.2019-09-23T08:53:27+01:00

2:2 Hangelar am WE & Donnerstag nach Mondorf

TuS Buisdorf – VfR Hangelar 2:2 (0:2)
Ein tolles Spiel bei schönem Wetter und vor gut besuchter Kulisse

Nach dem Spiel unserer 2ten Mannschaft, die ihren Gegner Inter Troisdorf III mit einem knallharten 14:0 vom Platz gefegt hatte, durften wir am Sonntag der Derby-Begegnung TuS Buisdorf : VfR Hangelar beiwohnen. Bis in die Schlussphase sah Hangelar angesichts ihres 2:0-Vorsprungs durch Treffer von Clemens Heinen (15.) und Justus Heinen (45., Elfmeter) wie der sichere Sieger aus. Dann aber wurde die tolle Buisdorfer Moral mit dem Ausgleich durch unsere beiden Torschützen Philip Bohl (89.) und Max Strajhar (90. +3) noch belohnt. Aufseiten des TuS sahen Abdullah Kaplan (68.) und Trainer Marco Bäumer (52.) „Gelb-Rot“.

Für den TuS Buisdorf im Einsatz: Krings, Hübgen, Kirschhausen, Kaplan, Strajhar, Max Müller, Bohl, Spiekermann (90. Hönscheid), Moritz Müller (46. Strässer), Schamberg (46. Rundel), Stöcker (55. Töller).

Auswärtsunterstützung ist gefragt !

Nächstes Highlight: Das kommende Auswärtsspiel gegen den TuS Mondorf am Donnerstag  den 19.9. um 20.oo Uhr.
Wir rechnen mit starker Unterstützung unserer Mannschaft bei dieser interessanten Begegnung !

Anfahrt:
TuS Mondorf, Südstraße 99, 53859 Niederkassel

For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutzerklärung.
I Accept

2:2 Hangelar am WE & Donnerstag nach Mondorf2019-09-17T14:54:09+01:00

Saisonstart: Das Warten hat ein Ende !

Hallo Freunde des Ballsports,

das Warten hat ein Ende !
Nach langem Hin-und-Her und diversen Diskussionen bzgl. Aufstockung der Mannschaften in der Herren-Bezirksliga, kann nun endlich die lang ersehnte Saison 19/20 beginnen.

Daher freuen wir uns, Euch am Sonntag den 1. September auf unserem Fussballplatz in Buisdorf, zu den ersten Heimspielen der Saison begrüßen zu dürfen:

12:45 Uhr TuS Buisdorf II : SV Buchholz 05 I

15:00 Uhr TuS Buisdorf : FSV Neunkirchen-Seelscheid

Der Platz befindet sich, nach wohlverdienter Ruhephase und aufwendiger Pflege, in einem herausragenden Zustand.
… aber macht Euch am Sonntag selbst ein Bild davon !

Ganz anders als der Rasenplatz, haben sich unsere Mannschaften keine Ruhephase gegönnt und eine intensive Saisonvorbereitung betrieben.
Wir dürfen uns auf topfite Teams mit Neuzugängen freuen !

Was gibt es sonst noch … ?

Fairplay zahlt sich aus

Fairplay ist immer das Motto des TuS Buisdorf gewesen und wird es auch in Zukunft sein.
Dies hat auch der Fussballverband Mittelrhein erkannt und unseren Verein mit dem 3. Platz des “FVM – Oddset Fairplay Pokal 18/19” geehrt.
Diese Verleihung bestätigt alle Beteiligten in Ihrem respektvollen Spielverhalten und motiviert gleichzeitig diesem Motto auch in Zukunft weiter treu zu bleiben.

      

Dauerkarte

Pünktlich zum Saisonstart erhaltet Ihr wieder unsere Dauerkarte Saison 19/20 zum Vorzugspreis von 59.- Euro.
Als kleinesSaison-StartUp gibt es zu jedem Kauf noch ein eiskaltes Reissdorf-Kölsch dazu.
Die Dauerkarten erhaltet Ihr am Eingang.

So genug der Worte, am Sonntag geht’s endlich los !

Wir sehen uns am Platz …

 

 

 

 

Saisonstart: Das Warten hat ein Ende !2019-08-28T13:28:17+01:00

Jahreshauptversammlung (JHV) 2019

Sehr geehrte Mitglieder des TuS Buisdorf,

hiermit laden wir fristgerecht zur

Jahreshauptversammlung (JHV)

am 20.09.2019 um 19.00 Uhr
im Feuerwehrhaus in Buisdorf

ein.

Tagesordnungspunkte:

  • Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  • Festlegung eines Protokollführers
  • Bericht des Vorstandes
  • Bericht des Kassierers
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Berichte der Abteilungen
    • Fußball
      • Senioren
      • Jugend
      • Alte Herren
    • Turnen
      • Frauen
      • Kinderturnen
    • Volleyball
  • Beschluss über Satzungsneufassung
  • Sonstiges / Projekte / Ausblick
  • Beschluss über Investition in ein Kleinspielfeld
  • Datenschutzbeauftragter
  • Mitgliederverwaltung
  • Entlastung des Vorstands
  • Wahl des neuen Vorstandes
  • Wahlleiter
  • Wahl der Kassenprüfer

 

Jahreshauptversammlung (JHV) 20192019-07-17T09:41:25+01:00

Rasenpflege – Fit für die Saison 2019/20

Liebe Sportsfreunde,

wie vielleicht bekannt, nutzen wir die aktuelle Fussball-Sommerpause, um unseren Hybridrasenplatz in Buisdorf fit und startklar für die kommende Saison 2019/20 zu machen.

Die Arbeiten, die gleich zu Beginn der Platzsperre, durch die Firma Cordelbau begonnen wurden, sind weitestgehend abgeschlossen.
Unterstützt durch unser Rasen-Pflege-Team Jürgen und Alex und unseren Platzwart JK1, konnte ein beachtliches Ergebnis erzielt werden.
An dieser Stelle gleich einmal ein “Herzliches Dankeschön” an die drei Kollegen für den herausragenden Einsatz !

Nachdem der Platz fachmännisch behandelt wurde, befindet er sich derzeit in seiner Erholungsphase, die bereits deutliche Ergebnisse zeigt.
Weitere Arbeiten und Pflegetätigkeiten stehen zwar noch aus, aber man kann schon jetzt sagen, daß wir 2019/20 auf einem hervorragendem Untergrund, den ein oder anderen Sieg einfahren werden…

In diesem Sinne: Bis bald ! 

 

Hier ein paar Bilder, mit deren Hilfe ihr euch einen ersten Eindruck
über die Entwicklung der Anlage machen könnt:

 

  

Kurz nach dem Saisonende und gleich zu Beginn der Platzsperre:
Erste Arbeiten auf der stark beanspruchten Rasenfläche. 

 

  

Anschließende Weiterbehandlung der Fläche durch unser vereinseigenes Pflege-Team
mit den neu angeschafften Maschinen und Gerätschaften.

 

Zwischenzeitlich: Immer wieder Kontrolle und Begutachtung

 

Letzter Stand: Samstag 13.07.
Die Arbeit hat sich gelohnt. Der Rasen entwickelt sich immer besser.
Demnächst kann die Linienmarkierung eingesetzt werden.

 

Rasenpflege – Fit für die Saison 2019/202019-07-15T14:17:48+01:00

Sommerpause & Buisdorfer Kirmes

Hallo Sportsfreunde,

die Fussball-Sommerpause hat begonnen und der TuS Buisdorf kümmert sich derzeit um die Instandsetzung der Platzanlage.
Wir werden später noch über den Verlauf der Arbeiten an dieser Stelle berichten.

Als Alternative zu unserem geselligen Beisammensein am geliebten Fussballsonntag bietet sich ein Besuch der Kirmes in Buisdorf an.
Die Kirmes geht von Freitag 5.7. bis zum Sonntag dem 7.7. und stellt einer der letzten Veranstaltungen dieser Art in Sankt Augustin dar.
Auch hier treffen sich, wie jedes Jahr, viele Fans und Spieler des Vereins, um an Guido’s Bierbude bei einem Kaltgetränk die ein oder anderen Neuigkeiten auszutauschen.

Also, wenn Ihr angesichts der derzeit vorherrschenden Temparaturen bis dahin nicht vertrocknet seid, treffen wir uns dort …
Bis dahin: HALTET DURCH !

Sommerpause & Buisdorfer Kirmes2019-06-28T12:40:46+01:00

11MT 2019: Ein voller Erfolg

Zum dritten Mal in jährlichem Abstand richtete der TuS Buisdorf das traditionelle 11 Meter Turnier auf dem Hybrid Rasenplatz in Buisdorf aus. 38 Mannschaften zu je 5-8 Personen folgten der Einladung, um bei sonnigem Wetter den sportlichen Wettkampf zu gewinnen. Zum Start um 12 Uhr wünschten die 2. Stellvertretende Bürgermeisterin und der Buisdorfer Ortsvorsteher allen Teilnehmern viel Erfolg. Das von Fairness und guter Laune geprägte Event endete gegen 20 Uhr mit der Preisverleihung und Siegerehrung der drei ersten Plätze.

Die von Jahr zu Jahr steigenden Team-Anmeldungen und die positiven Rückmeldungen der Teilnehmer, sind für den TuS Buisdorf die Bestätigung, hier auf dem richtigen Weg zu sein. Daher wird das Konzept “11MT” auch im nächsten Jahr weiter verfolgt und ausgebaut.

11MT 2019: Ein voller Erfolg2019-06-24T12:35:46+01:00

Volleyball-Herren gelingt Aufstieg in die Bezirksliga

Nach einer langen Saison und dem Sieg im 1. Relegationsspiel vor zwei Wochen stand am 12.06.2019 für die BSF Herren des TuS Buisdorf das Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Berzirksliga gegen Köln-Flittard in heimischer Halle an.

Unsere Jungs ließen in den ersten beiden Sätzen nichts anbrennen und konnten diese klar gewinnen. Nach einer Schwächephase im 3.Satz, welche zum Satzverlust führte, kam das Team im 4.Satz eindrucksvoll zurück und schoss die Gäste mit 25:15 aus der Halle.

Unter tosendem Jubel wurde der Aufstieg besiegelt.

Volleyball-Herren gelingt Aufstieg in die Bezirksliga2019-06-14T11:11:38+01:00

Trainingslager der Volleyballabteilung 2019

Vom 07.06.2019 bis zum 09.06.2019 führte die Volleyballabteilung des TuS Buisdorf das mittlerweile 9. Trainingslager auf dem Geländes des TSV Weeze in Weeze durch. Mannschaftsübergreifend nahmen insgesamt 63 Spieler, Spielerinnen, Betreuer und Trainer von unter 10 bis über 50 Jahren daran Teil. Noch nie wurde das Trainingslager mit einer so großen Anzahl von Vereinsmitgliedern und Begleitern durchgeführt. Dies stellte das Organisationsteam in diesem Jahr vor große logistische Herausforderungen, welche jedoch alle gemeinsam gemeistert wurden.

Aus allen Mannschaften der Kooperationsvereine TuS Buisdorf und TSV Much, die ab diesem Jahr im Herrenbereich als Rhein-Sieg-Volleys Much & Buisdorf antreten, und im Damenbereich aus der Kooperation TuS Buisdorf und Hennefer TV, und Special Guests des TV Menden, trainierten an 3 Tagen intensiv vorwiegend in der Halle und teilweise im Sand zusammen. Allen Beteiligten fiel der Abschied am Sonntagnachmittag sichtlich schwer, da sich eine richtige Volleyballfamilie gebildet hatte.

Somit steht für viele fest, dass sie im nächsten Jahr, zum 10. Trainingslager in Weeze wieder unbedingt dabei sein wollen.
So wurde von allen Teilnehmern, egal aus welchem Verein sie stammen, ein lautes „TUS GO“ zum Abschied ausgerufen.

Trainingslager der Volleyballabteilung 20192019-06-12T15:06:41+01:00
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok