8. Buisdorfer Weihnachtsmarkt – Wir brauchen Dich !

///8. Buisdorfer Weihnachtsmarkt – Wir brauchen Dich !

8. Buisdorfer Weihnachtsmarkt – Wir brauchen Dich !

Helfer gesucht !

Es wäre klasse, wenn Du uns bei der Umsetzung des Adventsmarktes helfen würdest !
Wenn viele mitmachen, muß jeder nur 1-2 Stunden bei den u.s. Aufgaben unterstützen.
Viele Hände – schnelles Ende …

Wir benötigen

  • ab 9:00 Uhr zum Aufbau
  • ab 13:00 Uhr an den Ständen (Glühwein, Essensausgabe)
  • ab 20:00 Uhr für den Abbau

viele Helfer.

Können wir auf Dich zählen ?

Dann melde Dich bei dem Trainer Deiner Mannschaft oder sende einfach eine email an adventsmarkt@tus-buisdorf.de.
Eure Meldung wird dann an das Organisationsteam weitergeleitet.

Danke !

 

Hintergrund: Wie ist der Weihnachtsmarkt entstanden ?

Vor neun Jahren haben wir mit den damaligen Eltern der Jugendabteilung und dem Vorstand des TuS-Buisdorf eine neue Initiative gegründet, die das Ziel hatte, den damaligen Aschenplatz in ein modernes Spielfeld umzuwandeln. Dazu brauchte der Verein neue finanzielle Einnahmemöglichkeiten. Die Stadt Sankt Augustin hatte damals die Umwandlung von fünf anderen Sportplätzen priorisiert. Die Fußballabteilung stand damals vor der schweren Entscheidung wie es weitergehen sollte. Eine weitere Renovierung des vorhandenen Ascheplatzes wäre nicht zielführend gewesen.

Aus diesem Grund wurde damals zum ersten Mal ein Adventsmarkt veranstaltet. Die Helfer rekrutierten sich von Anfang an aus den Mannschaften des TuS Buisdorf und den jeweiligen Eltern der Jugendspieler. Mittlerweile haben wir es geschafft, einen Hybridrasenplatz zu verwirklichen. Es war damals extrem schwer, die Stadtverwaltung von der Modernisierung der Spielfläche zu überzeugen. Nur durch das hohe Engagement der damals Beteiligten konnte die Stadt begeistert werden, die entsprechenden Mittel zur Verfügung zu stellen.

Diese Entwicklung gerät langsam in Vergessenheit, da der neue Hybridrasenplatz ein wenig zur Selbstverständlichkeit geworden ist.

Der TuS Buisdorf verpflichtete sich gegenüber der Stadt jedoch, zu einem erheblichen Anteil diesen Platz in Eigenleistung zu erhalten, zu pflegen und weiter zu verbessern.
Auch heute stehen wir vor weiteren Veränderungen (Umbau des Kleinspielfeldes in einen Kunstrasenplatz, Verpflegungsstation, Sanitäranlagen, etc.) an unserem Sportplatz, die wir nur über eine große Beteiligung aller Mitglieder unseres Vereins und mit Freunden und Förderern verwirklichen können.

Neben der Tradition wird auch aus diesem Grund weiterhin der Adventsmarkt als eine der zentralen Veranstaltungen vom TuS Buisdorf durchgeführt, um entsprechende Einnahmen zu erzielen. Die Durchführung einer solch großen Veranstaltung bedarf einer entsprechenden Anzahl an Helfern.

 

Erhältlich am 07.12.2019 am Glühweinstand:

Der neue TuS Buisdorf Fanartikel

2019-11-03T15:44:12+01:00
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok