Vorstand TuS Buisdorf: Fair ist mehr – Unser Selbstverständnis

//, Startseite/Vorstand TuS Buisdorf: Fair ist mehr – Unser Selbstverständnis

Vorstand TuS Buisdorf: Fair ist mehr – Unser Selbstverständnis

Das Fair Play basiert zunächst auf einer Anerkennung und Befolgung der Fußballregeln. Es werden demnach Handlungen vermieden, welche gegen das Regelwerk verstoßen. Darüber hinaus aber, charakterisiert sich Fairness im Fußball über die Haltung der Spieler und Zuschauer im Umgang mit dem Gegner und dem Schiedsrichter.

Die Gegner und Schiedsrichter werden respektvoll behandelt. Dabei besteht ein fairer und kooperativer Umgang, der Konflikte außerhalb des Spiels vermeidet, die Interessen des Gegners anerkennt, sowie dem Gegner die gleichen Bedingungen einräumt.

Diese Rahmenbedingungen gelten für Spieler und Zuschauer gleichermaßen.

Daher möchte der TuS Buisdorf folgende Grundsätze als sein “Selbstverständnis” ansehen.

2018-09-26T11:21:10+00:00
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok